Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Eischnee schlagen

Hallo bin Einsteigerin bei der Preppie,
das Eischnee schlagen haut bei mir einfach nicht hin, überall wird über den sagenhaften Eischnee geschrieben aber auch nach 20 Min. tut sich immer noch nichts.
Verwendet wurde der Schlag und Rühraufsatz und Stufe 7 da es mittlerweile drei Versuche wende Ich mich mal euch.

Hallo bin Einsteigerin bei der Preppie, das Eischnee schlagen haut bei mir einfach nicht hin, überall wird über den sagenhaften Eischnee geschrieben aber auch nach 20 Min. tut sich immer noch nichts. Verwendet wurde der Schlag und Rühraufsatz und Stufe 7 da es mittlerweile drei Versuche wende Ich mich mal euch.

Hallo Walpurga,

wie viel Eiweiß gibst du in den Topf zum Schlagen? Ein einzelnes Ei ist für den Prep&Cook zu wenig.

Viele Grüße
Dein KRUPS Prep&Cook Team

Hallo Walpurga, wie viel Eiweiß gibst du in den Topf zum Schlagen? Ein einzelnes Ei ist für den Prep&Cook zu wenig. Viele Grüße Dein KRUPS Prep&Cook Team

KRUPS Prep&Cook Team

Ich hab 4 Eiweiß in den Topf gegeben und etwas Salz und dann mit dem Rühraufsatz auf Stufe 7 geschlagen aber leider wurde das kein Eischnee. Ich lese nur immer wieder welch tollen und schönen Eischen die Prep&Cook macht.

Ich hab 4 Eiweiß in den Topf gegeben und etwas Salz und dann mit dem Rühraufsatz auf Stufe 7 geschlagen aber leider wurde das kein Eischnee. Ich lese nur immer wieder welch tollen und schönen Eischen die Prep&Cook macht.

Bei Ei-Schnee schlagen nie den Stopfen rein, dann wird es nichts.

Bei Ei-Schnee schlagen nie den Stopfen rein, dann wird es nichts.

Hallo.
Also ich habe es grade gemacht,allerdings mit 4 Eiweiß und einen Teelöffel Zitronensaft: Stufe 7/ Temperatur 37 Grad / 3 Minuten.Hatte den Stopfen drauf und es hat super geklappt!

Hallo. Also ich habe es grade gemacht,allerdings mit 4 Eiweiß und einen Teelöffel Zitronensaft: Stufe 7/ Temperatur 37 Grad / 3 Minuten.Hatte den Stopfen drauf und es hat super geklappt!

Ach und hatte den Rühr/ Schlagaufsatz im Einsatz

Ach und hatte den Rühr/ Schlagaufsatz im Einsatz

Hallo,

ich habe das Gerät zwar selber erst seit heute morgen,
aber bei meinem Uralt TM habe ich vor dem zubereiten von Eischnne
den Behälter zuvor 20 min in den Kühlschrank gepackt, oder mit kaltem Wasser
zuvor runtergekühlt.
Probiers mal aus ;-)
Lg
Sonja

Hallo, ich habe das Gerät zwar selber erst seit heute morgen, aber bei meinem Uralt TM habe ich vor dem zubereiten von Eischnne den Behälter zuvor 20 min in den Kühlschrank gepackt, oder mit kaltem Wasser zuvor runtergekühlt. Probiers mal aus ;-) Lg Sonja

Hier wurde ziemlich sicher der Schlag mit dem Mischaufsatz verwechselt smile

Hier wurde ziemlich sicher der Schlag mit dem Mischaufsatz verwechselt ;)

Werde es heute wieder probieren aber das man beim Eischnee schlagen eine Temeratur einstellt kenne ich nicht! Werde euch berichten.;-)
LG Wally

Werde es heute wieder probieren aber das man beim Eischnee schlagen eine Temeratur einstellt kenne ich nicht! Werde euch berichten.;-) LG Wally

Ich auch nicht...habe ich aus dem Tm Kochbuch und habr nur Geschwindigkeit angepasst und den Rest gelassen,hat super geklappt

Ich auch nicht...habe ich aus dem Tm Kochbuch und habr nur Geschwindigkeit angepasst und den Rest gelassen,hat super geklappt

hallo, habe auch schon von einem Eiweiß Eischnee in der Prep geschlagen, Misch-Rühraufsatz Stufe 3 10 Minuten, ist super geworden, allerdings finde ich für ein Eiweiß ist der Aufwand zu groß

hallo, habe auch schon von einem Eiweiß Eischnee in der Prep geschlagen, Misch-Rühraufsatz Stufe 3 10 Minuten, ist super geworden, allerdings finde ich für ein Eiweiß ist der Aufwand zu groß

Moin,
Eiweiß zu Eischnee steif schlagen scheint ja eine Wissenschaft für sich zu sein:

  • 1 Eiweiß - Misch-/Rühraufsatz sonst Schlagaufsatz od. doppelter Schneebesen.
  • Topf unbedingt fettfrei! (z.B. mit Zitronensaft auswischen)
  • Ohne Stopfen! (oder doch mit?)
  • Stufe 6 oder Stufe 7
  • und bei der Temperatur?
    • möglichst kalt (Sonja),
    • 35° C (Sabse),
    • 50° C (MixGenuss) oder
    • 65° C (Zaubertopf)?
    • erst warm, dann kalt
  • Ist die Zugabe von Zucker, Salz und Zitronensaft Rezept-Abhängig oder hat Zitronensaft einen Einfluß auf die Steifigkeit?
    • eine Prise Salz macht elastischer
    • Zucker stabilisiert
    • mit etwas Zitronensaft wird der Eischnee schneller fest

Hat sich bei so unterschiedlichen Empfehlungen schon jemand durchgetestet?

Bisher ist Eiweiß schlagen bei mir immer ausreichend gelungen. Trotzdem entdecke ich immer mehr Tipps:

  • 1 EL heißes Wasser pro Eiweiß dazugeben.
  • Eiweiß, das eingefroren war wird besonders gut steif.
  • Eier sollten mindestens 3 Tage alt sein.
Moin, Eiweiß zu Eischnee steif schlagen scheint ja eine Wissenschaft für sich zu sein: - 1 Eiweiß - Misch-/Rühraufsatz sonst Schlagaufsatz od. doppelter Schneebesen. - Topf unbedingt fettfrei! (z.B. mit Zitronensaft auswischen) - Ohne Stopfen! (oder doch mit?) - Stufe 6 oder Stufe 7 - und bei der Temperatur? - möglichst kalt (Sonja), - 35° C (Sabse), - 50° C (MixGenuss) oder - 65° C (Zaubertopf)? - erst warm, dann kalt - Ist die Zugabe von Zucker, Salz und Zitronensaft Rezept-Abhängig oder hat Zitronensaft einen Einfluß auf die Steifigkeit? - eine Prise Salz macht elastischer - Zucker stabilisiert - mit etwas Zitronensaft wird der Eischnee schneller fest Hat sich bei so unterschiedlichen Empfehlungen schon jemand durchgetestet? Bisher ist Eiweiß schlagen bei mir immer ausreichend gelungen. Trotzdem entdecke ich immer mehr Tipps: - 1 EL heißes Wasser pro Eiweiß dazugeben. - Eiweiß, das eingefroren war wird besonders gut steif. - Eier sollten mindestens 3 Tage alt sein.

Gruß Carla

edited 20.07.2019 um 12:46 Uhr

Hallo,

Habe das Rezept Schnee Eier gemacht und da wird Eischnee benötigt. Hat super geklappt.

"Das Eiweiß und den restlichen Zucker in den Behälter geben. Stufe 7 / 6 Minuten und 30 Sekunden steif schlagen, ohne Stopfen."

Hallo, Habe das Rezept Schnee Eier gemacht und da wird Eischnee benötigt. Hat super geklappt. "Das Eiweiß und den restlichen Zucker in den Behälter geben. Stufe 7 / 6 Minuten und 30 Sekunden steif schlagen, ohne Stopfen."

LG

Eischnee mit dem Doppelten Schneebesen( Back-Set):
Wieviel Eiweiß benötigt man mindestens für den Doppelten Schneebesen?
Und wieviele kann man maximal zusammen steif schlagen?

Eischnee mit dem **Doppelten Schneebesen**( Back-Set): Wieviel Eiweiß benötigt man mindestens für den Doppelten Schneebesen? Und wieviele kann man maximal zusammen steif schlagen?

Gruß Carla

Hallo Gesa,

die minimale Anzahl sind 2 Eier und maximale Anzahl sind 8 Eier.

Viele Grüße
Dein KRUPS Prep&Cook Team

Hallo Gesa, die minimale Anzahl sind 2 Eier und maximale Anzahl sind 8 Eier. Viele Grüße Dein KRUPS Prep&Cook Team

KRUPS Prep&Cook Team

Suche

Statistik
3.71k
14
9
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen