Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Apfelkuchen - Rezeptbuch

Hallo Freunde,

ich verzweifel noch an dem Rezept für den Apfelkuchen aus dem Rezeptbuch. Irgendwie sind die ganzen Zutaten zuwenig oder zuviel.

Den ersten Apfelkuchen habe ich natürlich laut Rezept gemacht. Da waren die 6 Äpfel bei mir viel zuviel für den Teig.

Nun backe ich gerade den nächsten Apfelkuchen nur noch mit 4 Äpfel. Nur verschwindet da auch der Teig zwischen den Äpfeln. Mal schauen wie er Fertig aussieht.

Hat jemand schon den Kuchen gemacht? Sieht er wie im Buch bei euch aus? Liegt es vielleicht bei mir an der Schale von den Äpfeln? Oder ist es doch die zu geringe Menge Teig?

Freu mich über Antworten.
Hans

Das ist vor dem Backen.
5a0b0c59b6573.jpg

Nach dem Backen.
5a0b1605e9706.jpg

In diesem Post geht es um dieses Rezept:
Rezeptverlinkung zum Apfelkuchen

**Hallo Freunde**, ich verzweifel noch an dem Rezept für den Apfelkuchen aus dem Rezeptbuch. Irgendwie sind die ganzen Zutaten zuwenig oder zuviel. Den ersten Apfelkuchen habe ich natürlich laut Rezept gemacht. Da waren die 6 Äpfel bei mir viel zuviel für den Teig. Nun backe ich gerade den nächsten Apfelkuchen nur noch mit 4 Äpfel. Nur verschwindet da auch der Teig zwischen den Äpfeln. Mal schauen wie er Fertig aussieht. Hat jemand schon den Kuchen gemacht? Sieht er wie im Buch bei euch aus? Liegt es vielleicht bei mir an der Schale von den Äpfeln? Oder ist es doch die zu geringe Menge Teig? Freu mich über Antworten. Hans Das ist vor dem Backen. ![5a0b0c59b6573.jpg](serve/attachment&path=5a0b0c59b6573.jpg) Nach dem Backen. ![5a0b1605e9706.jpg](serve/attachment&path=5a0b1605e9706.jpg) In diesem Post geht es um dieses Rezept: [**Rezeptverlinkung zum Apfelkuchen** ](http://www.prep-and-cook.krups.de/rezept/?name=/v1/variants/40818/)

Hmm...Habe ihn noch nicht gemacht,sehe aber im Rezept keine Hefe,vielleicht liegt es daran!?Lg

Hmm...Habe ihn noch nicht gemacht,sehe aber im Rezept keine Hefe,vielleicht liegt es daran!?Lg

Hallo Hans,

wir empfehlen bei den Rezepten, sich an den Vorgaben zu orientieren, die in der App oder hier auf der Website zu finden sind. Einige Rezepte aus dem Buch, das bereits schon etwas älter ist, wurden überarbeitet.

Viele Grüße, dein KRUPS Prep&Cook-Team

Hallo Hans, wir empfehlen bei den Rezepten, sich an den Vorgaben zu orientieren, die in der App oder hier auf der Website zu finden sind. Einige Rezepte aus dem Buch, das bereits schon etwas älter ist, wurden überarbeitet. Viele Grüße, dein KRUPS Prep&Cook-Team

KRUPS Prep&Cook Team

Hallo Krups Team,
danke für den Tipp. Ich habe den Apfelkuchen ja schon zweimal gebacken.
Beim ersten mal genau wie im Buch und hier Online angeben ist. Nur war das Ergebnis genauso wie das von Heute.
Was mir beim Rezept fehlt ist auch die Angabe von der Menge der Zutat Rum! Ich habe heute 4 Äpfel circa 650 Gramm genommen. Rum waren es heute 50 Gramm und Zimt 2 Gramm.

Das nächste mal werde ich die Schale wie im Rezept angeben auch entfernen. Vielleicht fallen die Äpfel mehr zusammen. Wird schon irgendwann hinhauen und so aussehen wie auf dem Foto von euch.

Bin ja gespannt ob jemand hier aus dem Forum, den Apfelkuchen schon so hinbekommen hat.

Ganze nette grüße und Gute Nacht.

P.s.: Sabse das habe ich auch schon überlegt ob nicht Backpulver oder Hefe fehlt. Da er ja so nicht aufgehen kann. Der Teig aber unten bei den Äpfeln ist aber super. Nur langt es nicht bis oben. Ich freu mich schon über ein Versuch von dir.

Hallo Krups Team, danke für den Tipp. Ich habe den Apfelkuchen ja schon zweimal gebacken. Beim ersten mal genau wie im Buch und hier Online angeben ist. Nur war das Ergebnis genauso wie das von Heute. Was mir beim Rezept fehlt ist auch die Angabe von der Menge der Zutat Rum! Ich habe heute 4 Äpfel circa 650 Gramm genommen. Rum waren es heute 50 Gramm und Zimt 2 Gramm. Das nächste mal werde ich die Schale wie im Rezept angeben auch entfernen. Vielleicht fallen die Äpfel mehr zusammen. Wird schon irgendwann hinhauen und so aussehen wie auf dem Foto von euch. Bin ja gespannt ob jemand hier aus dem Forum, den Apfelkuchen schon so hinbekommen hat. Ganze nette grüße und Gute Nacht. P.s.: Sabse das habe ich auch schon überlegt ob nicht Backpulver oder Hefe fehlt. Da er ja so nicht aufgehen kann. Der Teig aber unten bei den Äpfeln ist aber super. Nur langt es nicht bis oben. Ich freu mich schon über ein Versuch von dir.

Hallo Hans,

probiere mal das Rezept, indem du weniger Äpfel nimmst. Sechs Äpfel sind wahrscheinlich zu viel. Deswegen kommt der Teig nicht bis nach oben.

Rum und Zimt sind Zutaten für das Aroma. Da reichen ein paar wenige Gramm, ganz nach Belieben.

Viele Grüße, dein KRUPS Prep&Cook-Team

Hallo Hans, probiere mal das Rezept, indem du weniger Äpfel nimmst. Sechs Äpfel sind wahrscheinlich zu viel. Deswegen kommt der Teig nicht bis nach oben. Rum und Zimt sind Zutaten für das Aroma. Da reichen ein paar wenige Gramm, ganz nach Belieben. Viele Grüße, dein KRUPS Prep&Cook-Team

KRUPS Prep&Cook Team

Hallo Hans,

ich habe das Rezept, wie es im Onlinerezept ist, gebacken (mit 6 Äpfeln).
In den Boden der Springform habe ich Backpapier eingeklemmt, damit nichts anklebt. Den Rum habe ich komplett weggelassen. Ich fand das Ergebnis sehr gut, der Kuchen war jedenfalls am gleichen Tag verputzt smile .
Was mir bei deinen Bildern aufflällt: Du hast die Äpfel in Ringe geschnitten (so steht es glaube ich auch im Rezept). Ich habe meine Ärpfel erst in vier Spalten geschnitten und dann in Stücke. So kommt der Teig auch unten an, weil es mehr Lücken gibt. Erbegnis war, dass sich nach dem Backen Äpfel mit Teig vermischt hatten und der Kuchen auch zusammengehalten hat.
Vielleicht liegt das "Geheimnis" also in Apfelstücken statt in Ringen.
Ich werde den Tipp auch mal in die App schreiben.

Hallo Hans, ich habe das Rezept, wie es im Onlinerezept ist, gebacken (mit 6 Äpfeln). In den Boden der Springform habe ich Backpapier eingeklemmt, damit nichts anklebt. Den Rum habe ich komplett weggelassen. Ich fand das Ergebnis sehr gut, der Kuchen war jedenfalls am gleichen Tag verputzt (blush) . Was mir bei deinen Bildern aufflällt: Du hast die Äpfel in Ringe geschnitten (so steht es glaube ich auch im Rezept). Ich habe meine Ärpfel erst in vier Spalten geschnitten und dann in Stücke. So kommt der Teig auch unten an, weil es mehr Lücken gibt. Erbegnis war, dass sich nach dem Backen Äpfel mit Teig vermischt hatten und der Kuchen auch zusammengehalten hat. Vielleicht liegt das "Geheimnis" also in Apfelstücken statt in Ringen. Ich werde den Tipp auch mal in die App schreiben.

Liebe Grüße TaKl

Hey TaKI,

finde ich ja super das du mit mir das Rezept ausprobierst.
Ja ich habe auch schon an die Äpfel gedacht das die Größe nicht passt oder der Schnitt.

Was ich halt nur schade finde das das Rezept nicht funktioniert wie beschrieben. smile
Aber ich probiere deinen Tipp mal aus und werde die Äpfel kleiner machen.

Bis dann
Hans

**Hey TaKI,** finde ich ja super das du mit mir das Rezept ausprobierst. Ja ich habe auch schon an die Äpfel gedacht das die Größe nicht passt oder der Schnitt. Was ich halt nur schade finde das das Rezept nicht funktioniert wie beschrieben. :) Aber ich probiere deinen Tipp mal aus und werde die Äpfel kleiner machen. Bis dann Hans

Hallo
hab erst jetzt Dein Problem mit dem Apfelkuchen gelesen, ich habe die Äpfel (6 mittlere)geschält, Backpapier in der Springform am Boden eingeklemmt, Rand eingefettet, die Zutaten ansonsten wie in der Ap. Ist der neue RENNER bei uns.
PS: wenn was überbleibt, geht auch super zum einfrieren. Schneide Tortenstücke und friere die einzeln ein. Auftauen entweder in der Mikrowelle, oder 2 Stunden vor Verzehr auftauen lassen. Wie frisch gebacken.

Hallo hab erst jetzt Dein Problem mit dem Apfelkuchen gelesen, ich habe die Äpfel (6 mittlere)geschält, Backpapier in der Springform am Boden eingeklemmt, Rand eingefettet, die Zutaten ansonsten wie in der Ap. Ist der neue RENNER bei uns. PS: wenn was überbleibt, geht auch super zum einfrieren. Schneide Tortenstücke und friere die einzeln ein. Auftauen entweder in der Mikrowelle, oder 2 Stunden vor Verzehr auftauen lassen. Wie frisch gebacken.

Hey guten Morgen Sylvia,
das heißt jetzt wohl mal wieder Äpfel schnippeln. Mach du mir doch mal bei nächster Gelegenheit auch ein Foto.
Vielleicht geh ich gleich um 8 Uhr einkaufen. Hätte ja heute Zeit.

Vielen Dank auch für den Tipp mit dem einfrieren. Was Coppenrath und Wiese kann können wir schon länger. smile

Bis dann
Hans

**Hey guten Morgen Sylvia,** das heißt jetzt wohl mal wieder Äpfel schnippeln. Mach du mir doch mal bei nächster Gelegenheit auch ein Foto. Vielleicht geh ich gleich um 8 Uhr einkaufen. Hätte ja heute Zeit. Vielen Dank auch für den Tipp mit dem einfrieren. Was Coppenrath und Wiese kann können wir schon länger. :D Bis dann Hans

Hallo,
dieses Rezept habe ich noch nicht getestet, habe aber andere Nicht-Preppi-Rezepte mit der Maschine ausprobiert. Ich nehme, je nach Größe, 4 bis 6 Äpfel, schneide sie in Viertel, entkerne sie und ab damit in die Preppi mit Ultrablademesser, Stufe 6 - 10 Sek. Dann kontrolliere ich, ob die Größe der Apfelstückchen okay ist, ansonsten gebe ich noch einige Sekunden zu. Bitte aufpassen, es soll ja kein Brei werden. Leider habe ich es noch nicht geschafft, die alten Rezepte, nun der Preppi angepasst, aufzuschreiben. Wenn ich soweit bin, werde ich sie hier einstellen. Bis jetzt hat alles super geklappt, man muss halt ein bisschen herumprobieren.

Liebe Grüße Doris H.

Hallo, dieses Rezept habe ich noch nicht getestet, habe aber andere Nicht-Preppi-Rezepte mit der Maschine ausprobiert. Ich nehme, je nach Größe, 4 bis 6 Äpfel, schneide sie in Viertel, entkerne sie und ab damit in die Preppi mit Ultrablademesser, Stufe 6 - 10 Sek. Dann kontrolliere ich, ob die Größe der Apfelstückchen okay ist, ansonsten gebe ich noch einige Sekunden zu. Bitte aufpassen, es soll ja kein Brei werden. Leider habe ich es noch nicht geschafft, die alten Rezepte, nun der Preppi angepasst, aufzuschreiben. Wenn ich soweit bin, werde ich sie hier einstellen. Bis jetzt hat alles super geklappt, man muss halt ein bisschen herumprobieren. Liebe Grüße Doris H.

Kann leider keine Bilder machen, *alles aufgegessen:, beim nächsten Mal gerne.Wahrscheinlich bald
Schönen Tag
Sylvia

Kann leider keine Bilder machen, **alles aufgegessen*:, beim nächsten Mal gerne.Wahrscheinlich bald Schönen Tag Sylvia

Hab was vergessen, ich habe die Äpfel in dünne Spalten geschnitten - händisch.!!!!

Hab was vergessen, ich habe die Äpfel in dünne Spalten geschnitten - händisch.!!!!

Dann habe ich nun ein Foto von dem Kuchen für euch smile

Ich habe wie gesagt, die Äpfel in Stücke geschnitten und dieses mal noch ein paar Rosinen oben drauf gegeben, die ich vorher etwas in Wasser eingeweicht hatte.
Beim nächsten Mal, werde ich geviertelte Äpfel mal durch die dicke Scheibe der S&S jagen und schauen, ob der Kuchen auch mit ganz dünnen Scheiben schmeckt. Dann ist es noch weniger Arbeit :-)
Oder hat das schon mal jemand ausprobiert?

5a674013d626b.jpg

Dann habe ich nun ein Foto von dem Kuchen für euch ;) Ich habe wie gesagt, die Äpfel in Stücke geschnitten und dieses mal noch ein paar Rosinen oben drauf gegeben, die ich vorher etwas in Wasser eingeweicht hatte. Beim nächsten Mal, werde ich geviertelte Äpfel mal durch die dicke Scheibe der S&S jagen und schauen, ob der Kuchen auch mit ganz dünnen Scheiben schmeckt. Dann ist es noch weniger Arbeit :-) Oder hat das schon mal jemand ausprobiert? ![5a674013d626b.jpg](serve/attachment&path=5a674013d626b.jpg)

Liebe Grüße TaKl

Suche

Statistik
1.33k
12
6
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen