Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Roggenmischbrot mit Thymian: SECU

Hallo,

ich habe meinen PC jetzt den 2. Tag und schon 'nen Hals. Das Brot hat schon auf den Vorführungen nicht geklappt und jetzt auch bei mir: SECU
Für wieviel Teig ist denn der PC ausgelegt?
Wäre P1 nicht besser als P2 oder macht das auch keinen Unterschied?
Getreidekörner "mahlen" kann er auch nicht, man, bin schon arg enttäuscht.

Hallo, ich habe meinen PC jetzt den 2. Tag und schon 'nen Hals. Das Brot hat schon auf den Vorführungen nicht geklappt und jetzt auch bei mir: SECU Für wieviel Teig ist denn der PC ausgelegt? Wäre P1 nicht besser als P2 oder macht das auch keinen Unterschied? Getreidekörner "mahlen" kann er auch nicht, man, bin schon arg enttäuscht.

VG Nicola

Hallo Nicola,

der Prep&Cook sollte Teige bis 800 g verarbeiten können.
Hier kannst du Gründe für den Secu Modus nachlesen: http://www.prep-and-cook.krups.de/forum/index.php?u=/topic/161/secu-modus-bei-dinkelbrot/1#post-562

Viele Grüße
Dein KRUPS Prep&Cook Team

Hallo Nicola, der Prep&Cook sollte Teige bis 800 g verarbeiten können. Hier kannst du Gründe für den Secu Modus nachlesen: http://www.prep-and-cook.krups.de/forum/index.php?u=/topic/161/secu-modus-bei-dinkelbrot/1#post-562 Viele Grüße Dein KRUPS Prep&Cook Team

KRUPS Prep&Cook Team

Danke für die Rückmeldung.
Da es ein PC-Rezept ist, probiere ich es gerne noch einmal auf Stufe 1. An eigene Brot-Rezepturen mag ich da noch gar nicht denken. Wir werden sehen, ... andere Gerichte klappen aber wirklich gut.

Danke für die Rückmeldung. Da es ein PC-Rezept ist, probiere ich es gerne noch einmal auf Stufe 1. An eigene Brot-Rezepturen mag ich da noch gar nicht denken. Wir werden sehen, ... andere Gerichte klappen aber wirklich gut.

VG Nicola

Ich kann deinen"Hals" ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen. Bevor ich mir so eine Maschine anschaffe informiere ich mich doch ganz genau, was sie kann und was nicht und ob das meinen Vorstellungen entspricht.
Es ist z.B. kein Geheimnis, dass die P&C nicht so gut Getreide mahlen kann wie andere Küchenmaschinen. Das mit dem SECU tritt wohl häufig bei schweren Brotteigen auf, das ist auch in den Facebook-Gruppen immer mal wieder Thema. Ich wusste das alles bevor ich mir meine "Preppi" zugelegt hab und da ich weder Getreide damit mahlen noch andauernd Brot backen möchte, bin ich mit der P&C super zufrieden - Kochen, Dampfgaren und Kuchenteige klappen wunderbar.

Ich kann deinen"Hals" ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen. Bevor ich mir so eine Maschine anschaffe informiere ich mich doch ganz genau, was sie kann und was nicht und ob das meinen Vorstellungen entspricht. Es ist z.B. kein Geheimnis, dass die P&C nicht so gut Getreide mahlen kann wie andere Küchenmaschinen. Das mit dem SECU tritt wohl häufig bei schweren Brotteigen auf, das ist auch in den Facebook-Gruppen immer mal wieder Thema. Ich wusste das alles bevor ich mir meine "Preppi" zugelegt hab und da ich weder Getreide damit mahlen noch andauernd Brot backen möchte, bin ich mit der P&C super zufrieden - Kochen, Dampfgaren und Kuchenteige klappen wunderbar.

Morgen Nicola,
Kann deinen Ärger auch verstehen,hatte leider auch schon das Problem bzw pech mit den Rezepten.Nehme größten Teils nur noch TM Rezepte und es klappt super.Werde da auch mal einen Brotteig versuchen und wenn es klappt berichten.Mein Trost ist immer das meine Freundin mit ihrem TM hier und da auch Probleme hat.Hoffen wir mal das ein vierer Messer auf den Markt kommt dann klappt es bestimmt auch mit dem “mahlen“ von Körnern.
Drück dir die Daumen das du trotz des schlechtes Starts noch viel spaß mit der Prep hast.

Morgen Nicola, Kann deinen Ärger auch verstehen,hatte leider auch schon das Problem bzw pech mit den Rezepten.Nehme größten Teils nur noch TM Rezepte und es klappt super.Werde da auch mal einen Brotteig versuchen und wenn es klappt berichten.Mein Trost ist immer das meine Freundin mit ihrem TM hier und da auch Probleme hat.Hoffen wir mal das ein vierer Messer auf den Markt kommt dann klappt es bestimmt auch mit dem “mahlen“ von Körnern. Drück dir die Daumen das du trotz des schlechtes Starts noch viel spaß mit der Prep hast.

Hallo Gesa,

mit 800 g Teig ist das Gesamtgewicht gemeint, mit welchem die Prep&Cook keine Probleme haben dürfte. Du kannst dich beim Mehl an etwa 500 g orientieren plus die restlichen Zutaten.

Viele Grüße
Dein KRUPS Prep&Cook Team

Hallo Gesa, mit 800 g Teig ist das Gesamtgewicht gemeint, mit welchem die Prep&Cook keine Probleme haben dürfte. Du kannst dich beim Mehl an etwa 500 g orientieren plus die restlichen Zutaten. Viele Grüße Dein KRUPS Prep&Cook Team

KRUPS Prep&Cook Team

Ich habe gestern ein Toastbrot

mit frischer hefe gemacht mit 500gr. Dinkelmehl

der Teig ist super aufgegangen gearbeitet habe ich mit Teigstufe 2, , das rezept war aus meinen TM Buch

Ich habe gestern ein Toastbrot mit frischer hefe gemacht mit 500gr. Dinkelmehl der Teig ist super aufgegangen gearbeitet habe ich mit Teigstufe 2, , das rezept war aus meinen TM Buch

Moin,
heute habe ich das Roggenmischbrot mit Thymian gebacken. Optisch sieht das Brot eher so aus wie auf dem Bild vom Roggenbrot mit Kümmel, also eher fest.
(Die beiden P&C-Roggenmischbrot-Rezepte sind bis auf die Gewürze identisch, wenn die Abbildungen tatsächlich zum Rezept gehören, wie kann dann ein Brot luftig und eins fest sein?)
Ich habe 1 Pk. Trockenhefe (7g) und 1 Pk. Vollkorn-Sauerteig-Extrakt (15g) benutzt. Die Wassermenge habe ich um 50 ml erhöht und statt Mehl Typ 550 - Typ 405 verwendet. Ansonsten habe ich mich genau an das Rezept gehalten. ----Kein SECU ----
Ich backe Brot in einer Silikon-Backform, die man auch als Schüssel benutzen und bei Bedarf am Anfang oder Ende der Backzeit verschließen kann.
Das Brot ist geschmacklich gut, ich werde es sicherlich öfter backen. Das einzig merkwürdige war, dass der Teig beim gehen in der Maschine nicht aufgegangen ist, sondern erst bei einer weiteren Ruhezeit bei 50° C im Backofen. Wie funktioniert bei Euch Teig gehen lassen in der P&C?
Gruß Gesa
Beim nächsten Mal Brot backen, werde ich es mit dem Tipp versuchen: Mehl mit der Flüssigkeit (etwas zum Hefe anrühren zurückbehalten) verrühren und 30 Min. ruhen lassen, danach erst zu den übrigen Rezeptzutaten geben und verarbeiten, das soll das Volumen und die Kruste verbessern.

Ich habe das Roggenmischbrot auch schon in beiden Varianten gebacken, mal mit frischer Hefe, mal mit Trockenhefe und Trockensauerteig. In der Maschine geht der Teig gar nicht auf, selbst vor dem Kaminofen tat er sich noch sehr schwer. Ich hatte statt Weizenmehl die gleiche Menge Dinkelmehl 630 genommen und musste die Wassermenge etwas erhöhen. Das Ergebnis: eher fest und feinporig. Beim nächsten Mal möchte ich zu gleichen Teilen Roggen und Dinkelmehl verwenden. Ob es dann wohl besser wird?

Wie erhöht ihr denn die Temperatur aus einem Backprogramm heraus? Vorgesehen sind ja immer 30 Grad zum Gehen, aber da tut sich gar nichts. ich schalte dann ganz aus und wieder an und stelle manuell auf 35 Grad. Geht es auch ohne diesen Umweg? LG

>Moin, >heute habe ich das Roggenmischbrot mit Thymian gebacken. Optisch sieht das Brot eher so aus wie auf dem Bild vom Roggenbrot mit Kümmel, also eher fest. >(Die beiden P&C-Roggenmischbrot-Rezepte sind bis auf die Gewürze identisch, wenn die Abbildungen tatsächlich zum Rezept gehören, wie kann dann ein Brot luftig und eins fest sein?) > Ich habe 1 Pk. Trockenhefe (7g) und 1 Pk. Vollkorn-Sauerteig-Extrakt (15g) benutzt. Die Wassermenge habe ich um 50 ml erhöht und statt Mehl Typ 550 - Typ 405 verwendet. Ansonsten habe ich mich genau an das Rezept gehalten. ----Kein SECU ---- >Ich backe Brot in einer Silikon-Backform, die man auch als Schüssel benutzen und bei Bedarf am Anfang oder Ende der Backzeit verschließen kann. >Das Brot ist geschmacklich gut, ich werde es sicherlich öfter backen. Das einzig merkwürdige war, dass der Teig beim gehen in der Maschine nicht aufgegangen ist, sondern erst bei einer weiteren Ruhezeit bei 50° C im Backofen. Wie funktioniert bei Euch Teig gehen lassen in der P&C? >Gruß Gesa >Beim nächsten Mal Brot backen, werde ich es mit dem Tipp versuchen: Mehl mit der Flüssigkeit (etwas zum Hefe anrühren zurückbehalten) verrühren und 30 Min. ruhen lassen, danach erst zu den übrigen Rezeptzutaten geben und verarbeiten, das soll das Volumen und die Kruste verbessern. Ich habe das Roggenmischbrot auch schon in beiden Varianten gebacken, mal mit frischer Hefe, mal mit Trockenhefe und Trockensauerteig. In der Maschine geht der Teig gar nicht auf, selbst vor dem Kaminofen tat er sich noch sehr schwer. Ich hatte statt Weizenmehl die gleiche Menge Dinkelmehl 630 genommen und musste die Wassermenge etwas erhöhen. Das Ergebnis: eher fest und feinporig. Beim nächsten Mal möchte ich zu gleichen Teilen Roggen und Dinkelmehl verwenden. Ob es dann wohl besser wird? Wie erhöht ihr denn die Temperatur aus einem Backprogramm heraus? Vorgesehen sind ja immer 30 Grad zum Gehen, aber da tut sich gar nichts. ich schalte dann ganz aus und wieder an und stelle manuell auf 35 Grad. Geht es auch ohne diesen Umweg? LG

Hallo, ich habe festgestellt, dass die PC den Teig besser kneten kann, wenn mal alle flüssigen Zutaten zuerst in den Behälter tut und das Mehl zum Schluss oben auf.
In der Reihenfolge bekomme ich keine SECU Meldung.
Vielleicht klappt es ja bei dir auch.

Hallo, ich habe festgestellt, dass die PC den Teig besser kneten kann, wenn mal alle flüssigen Zutaten zuerst in den Behälter tut und das Mehl zum Schluss oben auf. In der Reihenfolge bekomme ich keine SECU Meldung. Vielleicht klappt es ja bei dir auch.
Suche

Statistik
2.06k
8
11
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen