Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Aus welchen Kunststoffen besteht der KRUPS Prep&Cook

Beim KRUPS Prep&Cook werden keine BPA-belasteten Materialien verwendet. Die Einsätze bestehen aus Polyamid mit einer Glasfaserverstärkung von 30 Prozent. Der durchsichtige Kunststoff am Deckel ist aus Polyarysulfones. Der Kunststoff Deckel sowie die anderen Kunststoffe am Topf bestehen aus Polybutylenterephthalat mit einer 20 prozentigen Glasfaserverstärkung.

Beim KRUPS Prep&Cook werden keine BPA-belasteten Materialien verwendet. Die Einsätze bestehen aus Polyamid mit einer Glasfaserverstärkung von 30 Prozent. Der durchsichtige Kunststoff am Deckel ist aus Polyarysulfones. Der Kunststoff Deckel sowie die anderen Kunststoffe am Topf bestehen aus Polybutylenterephthalat mit einer 20 prozentigen Glasfaserverstärkung.

KRUPS Prep&Cook Team

Suche

Statistik
566
0
1
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen