Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Aioli

Hallo,
ich habe meine Prep noch nicht sehr lange und habe mit der Messerwahl noch so meine Probleme.
Welches Messer würdet Ihr für die Herstellung von Aioli nehmen? Ich habe ständig gewechselt, war aber mit keinem Messer richtig zufrieden. Es kommen nur 2-3 Knoblauchzehen laut Rezept rein, die sehr klein gehechselt und mit dem Ei und den Gewürzen püriert werden muss. Dies habe ich mit keinem Messer richtig hinbekommen, es gibt bis zum Schluss kleine Knoblauchstücken in der Creme.
Über Tips würde ich mich wirklich freuen.

Annette

Hallo, ich habe meine Prep noch nicht sehr lange und habe mit der Messerwahl noch so meine Probleme. Welches Messer würdet Ihr für die Herstellung von Aioli nehmen? Ich habe ständig gewechselt, war aber mit keinem Messer richtig zufrieden. Es kommen nur 2-3 Knoblauchzehen laut Rezept rein, die sehr klein gehechselt und mit dem Ei und den Gewürzen püriert werden muss. Dies habe ich mit keinem Messer richtig hinbekommen, es gibt bis zum Schluss kleine Knoblauchstücken in der Creme. Über Tips würde ich mich wirklich freuen. Annette

Hallo Anette,ich würde den Knoblauch pressen und dann alles zusammen mit dem Ultrablade pürieren.
LG, Nicole

Hallo Anette,ich würde den Knoblauch pressen und dann alles zusammen mit dem Ultrablade pürieren. LG, Nicole

Hallo Annette,

soweit ich weiß, wird Aioli klassisch so hergestellt, dass die Knoblauchzehen in einem Mörser zerrieben werden. Dadurch gibt es natürlich keine Stückchen mehr. Will man das jetzt unbedingt ohne Mörser in einer Küchenmaschine zubereiten, wird es durch das Schneiden wahrscheinlich immer kleine Stückchen geben, die übrig bleiben. smile
Wie so oft im Leben ist nicht alles Gute beieinander - will damit sagen: Entweder mit Küchenmaschine zubereiten und kleine Stücken akzeptieren - oder mit dem Mörser arbeiten. Leider gibt es keine Küchenmaschine, die wirklich alles perfekt kann.... smile

LG Maik

Hallo Annette, soweit ich weiß, wird Aioli klassisch so hergestellt, dass die Knoblauchzehen in einem Mörser zerrieben werden. Dadurch gibt es natürlich keine Stückchen mehr. Will man das jetzt unbedingt ohne Mörser in einer Küchenmaschine zubereiten, wird es durch das Schneiden wahrscheinlich **immer** kleine Stückchen geben, die übrig bleiben. :( Wie so oft im Leben ist nicht alles Gute beieinander - will damit sagen: Entweder mit Küchenmaschine zubereiten und kleine Stücken akzeptieren - oder mit dem Mörser arbeiten. Leider gibt es keine Küchenmaschine, die wirklich **alles** perfekt kann.... ;) LG Maik

Hallo Maik,

danke für die Info, da werde ich dann wohl mit den Stückchen leben, geschmeckt hat sie nämlich dennoch :-)

Viele Grüße
Annette

Hallo Maik, danke für die Info, da werde ich dann wohl mit den Stückchen leben, geschmeckt hat sie nämlich dennoch :-) Viele Grüße Annette

Danke für die Nachricht, ich entscheide mich dann für die kleinen restlichen Stückchen. War aus so lecker 😋

Danke für die Nachricht, ich entscheide mich dann für die kleinen restlichen Stückchen. War aus so lecker
Suche

Statistik
939
5
4
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen