Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Deckelreinigung

Ich muß jetzt doch wegen dem Rumgemeckere mit dem Deckel was loswerden:

Wenn man kocht gibt es logischerweise Geschirr zum abwaschen. Das ist nun mal so. Wenn ich das nicht will, dann geh ich ins Restaurant...... Und lass es mit kochen gleich bleiben....

Außerdem find ich es gar nicht so schlimm, den Deckel auseinander zu bauen. Beim ersten Mal dachte ich auch "Oh Gott...." Weil es geknirscht hat, aber wenn man es ein paar Mal gemacht hat, dann hat man den Dreh schnell raus.

Viel nerviger finde ich daß die Mengenangaben in den Kochbüchern zum Teil nicht stimmen, das müßte alles überarbeitet werden und man sollte Preppi-Besitzern neue Kochbücher schicken.
Nur gut dass es die Community gibt und man sich Tipps geben kann.

Ich muß jetzt doch wegen dem Rumgemeckere mit dem Deckel was loswerden: Wenn man kocht gibt es logischerweise Geschirr zum abwaschen. Das ist nun mal so. Wenn ich das nicht will, dann geh ich ins Restaurant...... Und lass es mit kochen gleich bleiben.... Außerdem find ich es gar nicht so schlimm, den Deckel auseinander zu bauen. Beim ersten Mal dachte ich auch "Oh Gott...." Weil es geknirscht hat, aber wenn man es ein paar Mal gemacht hat, dann hat man den Dreh schnell raus. Viel nerviger finde ich daß die Mengenangaben in den Kochbüchern zum Teil nicht stimmen, das müßte alles überarbeitet werden und man sollte Preppi-Besitzern neue Kochbücher schicken. Nur gut dass es die Community gibt und man sich Tipps geben kann.

Lilly, da gebe ich Dir vollkommen recht.
Wo gekocht wird, fällt schmutziges Geschirr an.
Auch ein Thermomix muss gespült werden.
Beim Deckel habe ich auch zuerst gedacht, Mensch wie umständlich. Aber jetzt geht es fix von der Hand.

Aber seien wir mal ehrlich, eine Zeitersparnis sehe ich weder im Preppi noch im Thermomix. Die Lebensmittel brauchen ihre Garzeit. Aber Vieles geht damit einfacher.

Ob im Preppi eine Suppe gekocht wird oder traditionell im Kochtopf auf dem Herd, die Garzeit bleibt die Gleiche. Und auch beimKochtopf stehe ich nicht die ganze Zeit am Herd und schaue der Suppe beim Kochen zu. :-))
Da kocht die Suppe auch von alleine und ich mache zwischendurch etwas anderes.

Wer glaubt, der Preppi oder der Thermomix nimmt einem die ganze Arbeit hat, ist natürlich enttäuscht.

LG
Barbara

Lilly, da gebe ich Dir vollkommen recht. Wo gekocht wird, fällt schmutziges Geschirr an. Auch ein Thermomix muss gespült werden. Beim Deckel habe ich auch zuerst gedacht, Mensch wie umständlich. Aber jetzt geht es fix von der Hand. Aber seien wir mal ehrlich, eine Zeitersparnis sehe ich weder im Preppi noch im Thermomix. Die Lebensmittel brauchen ihre Garzeit. Aber Vieles geht damit einfacher. Ob im Preppi eine Suppe gekocht wird oder traditionell im Kochtopf auf dem Herd, die Garzeit bleibt die Gleiche. Und auch beimKochtopf stehe ich nicht die ganze Zeit am Herd und schaue der Suppe beim Kochen zu. :-)) Da kocht die Suppe auch von alleine und ich mache zwischendurch etwas anderes. Wer glaubt, der Preppi oder der Thermomix nimmt einem die ganze Arbeit hat, ist natürlich enttäuscht. LG Barbara

Vielen Dank für deinen Beitrag.... Ich unterschreibe ihn direkt so😄

Vielen Dank für deinen Beitrag.... Ich unterschreibe ihn direkt so
Suche

Statistik
230
2
4
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen