Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Hackfleisch-Lauchsuppe

Hackfleisch-Lauchsuppe

für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Garzeit: 22 Minuten

Programm:
Garprogramm P1
Suppe

Zubehör:
Misch-/Rühraufsatz
Ultrablade-Universalmesser
Shred&Slice

Zutaten

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 700 ml Fleischbrühe
  • 350 g Lauchstangen, geputzt, ganz
  • Salz, Pfeffer, Chili (nach Belieben würzen)
  • 300 g Sahneschmelzkäse
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 200 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung

  1. Den Shred&Slice mit der Scheibe H aufsetzen. Die Lauchstangen auf Stufe 10 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.
  2. Das Ultrablade- Universalmesser einsetzen. Zwiebel in den Behälter geben. Stufe 12 / 10 Sekunden zerkleinern. Das Ultrablade-Universalmesser entfernen. Zwiebelwürfel mit dem Spatel in die Mitte schieben.
  3. Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Rapsöl hinzufügen. Das Garprogramm P1 einstellen. Ändern Sie die Zeit auf 2 Minuten.
  4. Nach Ablauf des Programms das Garprogramm P1 einstellen. Entfernen Sie den Stopfen und fügen das Hackfleisch in kleinen Portionen durch die Deckelöffnung in den Behälter zu.
  5. Nach Ablauf des Programms Weißwein, Fleischbrühe und die Hälfte des Lauchs in den Behälter geben. Stufe 5 / 95°C / 5 Minuten kochen.
  6. Anschließend den restlichen Lauch, Schmelzkäse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Stufe 5 / 95°C / 10 Minuten zu Ende kochen.
Hackfleisch-Lauchsuppe ====================================== für 4 Portionen Zubereitungszeit: 35 Minuten Garzeit: 22 Minuten **Programm**: Garprogramm P1 Suppe **Zubehör**: Misch-/Rühraufsatz Ultrablade-Universalmesser Shred&Slice Zutaten ======= - 400 g Rinderhackfleisch - 1 Zwiebel, halbiert - 700 ml Fleischbrühe - 350 g Lauchstangen, geputzt, ganz - Salz, Pfeffer, Chili (nach Belieben würzen) - 300 g Sahneschmelzkäse - 1 TL Salz - ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen - 200 ml Weißwein, trocken - 1 EL Rapsöl Zubereitung =========== 1. Den Shred&Slice mit der Scheibe H aufsetzen. Die Lauchstangen auf Stufe 10 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen. 1. Das Ultrablade- Universalmesser einsetzen. Zwiebel in den Behälter geben. Stufe 12 / 10 Sekunden zerkleinern. Das Ultrablade-Universalmesser entfernen. Zwiebelwürfel mit dem Spatel in die Mitte schieben. 1. Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Rapsöl hinzufügen. Das Garprogramm P1 einstellen. Ändern Sie die Zeit auf 2 Minuten. 1. Nach Ablauf des Programms das Garprogramm P1 einstellen. Entfernen Sie den Stopfen und fügen das Hackfleisch in kleinen Portionen durch die Deckelöffnung in den Behälter zu. 1. Nach Ablauf des Programms Weißwein, Fleischbrühe und die Hälfte des Lauchs in den Behälter geben. Stufe 5 / 95°C / 5 Minuten kochen. 1. Anschließend den restlichen Lauch, Schmelzkäse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Stufe 5 / 95°C / 10 Minuten zu Ende kochen.

KRUPS Prep&Cook Team

Liebes Krups-Team,
seid ihr euch sicher, dass die Geschwindigkeitsstufe 11 für Scheibe H richtig ist? Laut Anleitung zum Schnitzelwerk ist Stufe 10 als Maximum vorgegeben.
LG Holger

Liebes Krups-Team, seid ihr euch sicher, dass die Geschwindigkeitsstufe 11 für Scheibe H richtig ist? Laut Anleitung zum Schnitzelwerk ist Stufe 10 als Maximum vorgegeben. LG Holger

Stimmt unter Punkt 3 die Zeitangabe?Das Garprogramm 1 ist eingestellt auf 5 Minuten und laut der Zubereitung soll die Zeit auf 30 Minuten geändert werden.Kommt mir sehr lange vor.Hoffe auf schnelle Antwort auch auf die Frage von Holger da ich es gerne Nachkochen möchte.

Stimmt unter Punkt 3 die Zeitangabe?Das Garprogramm 1 ist eingestellt auf 5 Minuten und laut der Zubereitung soll die Zeit auf 30 Minuten geändert werden.Kommt mir sehr lange vor.Hoffe auf schnelle Antwort auch auf die Frage von Holger da ich es gerne Nachkochen möchte.

Obwohl keine Antwort auf meine Frage kam wollte ich trotzdem endlich mal das Rezept nach kochen...
Es fehlt die Mengenangabe vom Öl,das Garprogramm 1 läuft maximal 15 Minuten,zudem darf der Rühraufsatz überhaupt bei 130Grad benutzt werden?
Finde es echt schade das selbst neue Rezepte voller Fehler sind.Mag die Maschine wirklich,aber es nervt.Sorry das musste ich mal los werden

Obwohl keine Antwort auf meine Frage kam wollte ich trotzdem endlich mal das Rezept nach kochen... Es fehlt die Mengenangabe vom Öl,das Garprogramm 1 läuft maximal 15 Minuten,zudem darf der Rühraufsatz überhaupt bei 130Grad benutzt werden? Finde es echt schade das selbst neue Rezepte voller Fehler sind.Mag die Maschine wirklich,aber es nervt.Sorry das musste ich mal los werden

Hallo liebe Community,
vielen Dank für eure Rückmeldungen zum Rezept. Wir haben das Rezept dank eurer Hinweise überarbeitet. Die richtigen Zutaten und alle wichtigen Infos zur Zubereitung findet ihr jetzt aktualisiert im ersten Beitrag des Themas. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren. Lasst es euch schmecken.
Viele Grüße
Euer KRUPS Prep&Cook Team

Hallo liebe Community, vielen Dank für eure Rückmeldungen zum Rezept. Wir haben das Rezept dank eurer Hinweise überarbeitet. Die richtigen Zutaten und alle wichtigen Infos zur Zubereitung findet ihr jetzt aktualisiert im ersten Beitrag des Themas. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren. Lasst es euch schmecken. Viele Grüße Euer KRUPS Prep&Cook Team

KRUPS Prep&Cook Team

Unter Punkt 4 soll welche Zeit eingestellt werden?

Unter Punkt 4 soll welche Zeit eingestellt werden?

Hallo Sabse,

das Garprogramm 1 hat eine automatisch voreingestellte Zeit, die bei Punkt 4 der Zubereitung nicht geändert werden muss.

Liebe Grüße
Dein Krups Prep&Cook Team

Hallo Sabse, das Garprogramm 1 hat eine automatisch voreingestellte Zeit, die bei Punkt 4 der Zubereitung nicht geändert werden muss. Liebe Grüße Dein Krups Prep&Cook Team

KRUPS Prep&Cook Team

Hackfleisch-Lauchsuppe

für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Garzeit: 22 Minuten

Programm:
Garprogramm P1
Suppe

Zubehör:
Misch-/Rühraufsatz
Ultrablade-Universalmesser
Shred&Slice

Zutaten

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 700 ml Fleischbrühe
  • 350 g Lauchstangen, geputzt, ganz
  • Salz, Pfeffer, Chili (nach Belieben würzen)
  • 300 g Sahneschmelzkäse
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 200 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung

  1. Den Shred&Slice mit der Scheibe H aufsetzen. Die Lauchstangen auf Stufe 10 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.
  2. Das Ultrablade- Universalmesser einsetzen. Zwiebel in den Behälter geben. Stufe 12 / 10 Sekunden zerkleinern. Das Ultrablade-Universalmesser entfernen. Zwiebelwürfel mit dem Spatel in die Mitte schieben.
  3. Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Rapsöl hinzufügen. Das Garprogramm P1 einstellen. Ändern Sie die Zeit auf 2 Minuten.
  4. Nach Ablauf des Programms das Garprogramm P1 einstellen. Entfernen Sie den Stopfen und fügen das Hackfleisch in kleinen Portionen durch die Deckelöffnung in den Behälter zu.
  5. Nach Ablauf des Programms Weißwein, Fleischbrühe und die Hälfte des Lauchs in den Behälter geben. Stufe 5 / 95°C / 5 Minuten kochen.
  6. Anschließend den restlichen Lauch, Schmelzkäse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Stufe 5 / 95°C / 10 Minuten zu Ende kochen.
>Hackfleisch-Lauchsuppe >====================================== >für 4 Portionen >Zubereitungszeit: 35 Minuten >Garzeit: 22 Minuten >**Programm**: >Garprogramm P1 >Suppe >**Zubehör**: >Misch-/Rühraufsatz >Ultrablade-Universalmesser >Shred&Slice >Zutaten >======= >- 400 g Rinderhackfleisch >- 1 Zwiebel, halbiert >- 700 ml Fleischbrühe >- 350 g Lauchstangen, geputzt, ganz >- Salz, Pfeffer, Chili (nach Belieben würzen) >- 300 g Sahneschmelzkäse >- 1 TL Salz >- ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen >- 200 ml Weißwein, trocken >- 1 EL Rapsöl >Zubereitung >=========== >1. Den Shred&Slice mit der Scheibe H aufsetzen. Die Lauchstangen auf Stufe 10 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen. >1. Das Ultrablade- Universalmesser einsetzen. Zwiebel in den Behälter geben. Stufe 12 / 10 Sekunden zerkleinern. Das Ultrablade-Universalmesser entfernen. Zwiebelwürfel mit dem Spatel in die Mitte schieben. >1. Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Rapsöl hinzufügen. Das Garprogramm P1 einstellen. Ändern Sie die Zeit auf 2 Minuten. >1. Nach Ablauf des Programms das Garprogramm P1 einstellen. Entfernen Sie den Stopfen und fügen das Hackfleisch in kleinen Portionen durch die Deckelöffnung in den Behälter zu. >1. Nach Ablauf des Programms Weißwein, Fleischbrühe und die Hälfte des Lauchs in den Behälter geben. Stufe 5 / 95°C / 5 Minuten kochen. >1. Anschließend den restlichen Lauch, Schmelzkäse, Salz und Pfeffer hinzufügen. Stufe 5 / 95°C / 10 Minuten zu Ende kochen.
Suche

Statistik
6.36k
7
9
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen