Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Ingwer Pürree

An alle Erkältungs Geplagten

Heute habe ich mir frischen Ingwer mit 0,7l Wasser eingekocht.
Dazu habe ich einfach das Suppen Programm P1 gewählt, kurz vor dem letzten Schritt habe ich noch etwas Honig hinein getan.

Ein Teelöffel von dem Ingwer Brei in die Tasse mit einem Teebeutel Ingwer Pur.

Aber Vorsicht: Wer es nicht scharf mag, muss wohl noch viel Süßen. Ich dagegen liebe es, wenn es im Rachen nachbrennt, die Bakterien weggeäzt werden.

An alle Erkältungs Geplagten Heute habe ich mir frischen Ingwer mit 0,7l Wasser eingekocht. Dazu habe ich einfach das Suppen Programm P1 gewählt, kurz vor dem letzten Schritt habe ich noch etwas Honig hinein getan. Ein Teelöffel von dem Ingwer Brei in die Tasse mit einem Teebeutel Ingwer Pur. Aber Vorsicht: Wer es nicht scharf mag, muss wohl noch viel Süßen. Ich dagegen liebe es, wenn es im Rachen nachbrennt, die Bakterien weggeäzt werden.

Liebe Grüße

Heike

Hallo, eine Frage, wieviel Ingwer hast du ins Wasser gegeben?

LG
Hildegard

Hallo, eine Frage, wieviel Ingwer hast du ins Wasser gegeben? LG Hildegard

Hallo Hildegard,

sorry war etwas viel bechäftigt die Tage.

Also ich habe da so etwas wie Reste Verwertung gemacht, so in etwa 1 1/2 Wurzeln.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte.

Hallo Hildegard, sorry war etwas viel bechäftigt die Tage. Also ich habe da so etwas wie Reste Verwertung gemacht, so in etwa 1 1/2 Wurzeln. Ich hoffe das ich dir helfen konnte.

Liebe Grüße

Heike

Hallöchen,

Ich möchte gern den Ingwerbrei nachkochen.
Für 0,7 Liter 1 1/2 Wurzeln 🤔.
Es gibt große und kleine Stücke ... Wenn jemand eine Gewichtsangabe machen könnte, das wäre toll.
Und ..., wie lange hält der Brei gekühlt?

Schon jetzt danke für die Antworten 👍

Hallöchen, Ich möchte gern den Ingwerbrei nachkochen. Für 0,7 Liter 1 1/2 Wurzeln

LG

Ich mache es mir einfacher.
Ich kaufe Bio Ingwer, schneide ihn in große Stücke und schreddere ihn im Preppi.
Das Ganze fülle ich in einen Gefrierbeutel mache alles so platt wie möglich.

Wenn das alles gefroren ist, schlage ich ein paarmal mit dem Fleischklopfer drauf, dann sind es kleine Stücke.
Die fülle ich dann in eine Gefrierdose und nehme bei Bedarf die entsprechende Menge raus, übergieße es mit kochendem Wasser, lasse es mindestens 20 Minuten ziehen. Dann kommt Zitronensaft dazu und zum Süßen Honig. Honig sollte niemals über 40 Grad erhitzt werden, denn sonst verliert er seine gesunden Bestandteile.

LG
Barbara

Ich mache es mir einfacher. Ich kaufe Bio Ingwer, schneide ihn in große Stücke und schreddere ihn im Preppi. Das Ganze fülle ich in einen Gefrierbeutel mache alles so platt wie möglich. Wenn das alles gefroren ist, schlage ich ein paarmal mit dem Fleischklopfer drauf, dann sind es kleine Stücke. Die fülle ich dann in eine Gefrierdose und nehme bei Bedarf die entsprechende Menge raus, übergieße es mit kochendem Wasser, lasse es mindestens 20 Minuten ziehen. Dann kommt Zitronensaft dazu und zum Süßen Honig. Honig sollte niemals über 40 Grad erhitzt werden, denn sonst verliert er seine gesunden Bestandteile. LG Barbara
Suche

Statistik
510
4
5
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen