Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Reinigung in der Spülmaschine

Ich bin mir immer noch unsicher, welche Teile in die Spülmaschine dürfen und welche nicht. Darf der Behälter in die Spülmaschine (ausgeschlossen sind der abnehmbare Mitnehmer, der Dichtungsring und der Sicherungsring für den Antrieb). Stimmt das so?

Ich bin mir immer noch unsicher, welche Teile in die Spülmaschine dürfen und welche nicht. Darf der Behälter in die Spülmaschine (ausgeschlossen sind der abnehmbare Mitnehmer, der Dichtungsring und der Sicherungsring für den Antrieb). Stimmt das so?

Hallo,

der Behälter, die Deckeleinheit und der Dampfeinsatz sowie sämtliche Zubehörteile sind spülmaschinengeeignet. Dies gilt nicht für den abnehmbarer Antrieb und den zugehörigen Sicherungsring. Diese sind vorsichtig zu entfernen, bevor das Gerät in die Spülmaschine gegeben wird.

Du findest dazu auch eine Ansicht unter Service > FAQ hier auf der Seite.

Viele Grüße
dein KRUPS Prep&Cook-Team

Hallo, der Behälter, die Deckeleinheit und der Dampfeinsatz sowie sämtliche Zubehörteile sind spülmaschinengeeignet. Dies gilt nicht für den abnehmbarer Antrieb und den zugehörigen Sicherungsring. Diese sind vorsichtig zu entfernen, bevor das Gerät in die Spülmaschine gegeben wird. Du findest dazu auch eine Ansicht unter Service > FAQ hier auf der Seite. Viele Grüße dein KRUPS Prep&Cook-Team

KRUPS Prep&Cook Team

Hallo,

Auch der Dichtungsring vom Deckel, sowie das Ultrablade Messer und das Knet- und Mahlmesser gehören nicht in die Spülmaschine.
Sie werden dadurch stumpf.

LG Barbara

Hallo, Auch der Dichtungsring vom Deckel, sowie das Ultrablade Messer und das Knet- und Mahlmesser gehören nicht in die Spülmaschine. Sie werden dadurch stumpf. LG Barbara

Hallo,
da man den großen Topf nicht ganz auseinander nehmen kann, z.B. Griffe abschrauben, spüle ich diesen lieber nicht in der Spülmaschine. Deckel, Gareinsatz und Rühraufsätze werden in der Spülmachine aber gut sauber.
Gruß Gesa
https://www.prep-and-cook.krups.de/forum/index.php?u=/topic/688/reinigung-des-topfes/post-2787#post-2787

Hallo, da man den großen Topf nicht ganz auseinander nehmen kann, z.B. Griffe abschrauben, spüle ich diesen lieber nicht in der Spülmaschine. Deckel, Gareinsatz und Rühraufsätze werden in der Spülmachine aber gut sauber. Gruß Gesa https://www.prep-and-cook.krups.de/forum/index.php?u=/topic/688/reinigung-des-topfes/post-2787#post-2787
edited 20.06.2019 um 09:26 Uhr

Den großen Topf spüle ich schon seit über 2 Jahren in der Spülmaschine. Das ist kein Problem. Auch die Griffe werden dabei wieder gut sauber da es schon vorkommen kann das da mal etwas Soße reinläuft. Die Messer spüle ich aber auch lieber von Hand ab, und der Deckel ist auseinandergebaut auch gut in der Spülmaschine aufgehoben.

Den großen Topf spüle ich schon seit über 2 Jahren in der Spülmaschine. Das ist kein Problem. Auch die Griffe werden dabei wieder gut sauber da es schon vorkommen kann das da mal etwas Soße reinläuft. Die Messer spüle ich aber auch lieber von Hand ab, und der Deckel ist auseinandergebaut auch gut in der Spülmaschine aufgehoben.
Suche

Statistik
107
6
5
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen