Krups
Facebook   YouTube   Instagram

Hausmittel gegen Bauchkrämpfe

Guten Morgen.
Ich leide seit Tagen an ganz üblen Bauchkrämpfen und habe auch flüssigen Stuhlgang. Seit Samstag muss ich mich auch zum Essen zwingen, weil wirklich Hunger habe ich nicht mehr. Tue mir da echt eher schwer. Ich war auch schon beim Hausarzt, der hat mir Kohletabletten verschrieben und auch irgendwelche Pillen gehen die Bauchschmerzen. Was ich mich frage, ob ich den Heilungsprozess mit einem Hausmittel bestärken kann? Ich hätte ja Milch mit Honig gesagt, aber ich soll laut Aussage meines Arztes keine Milchprodukte zu mir nehmen.

Guten Morgen. Ich leide seit Tagen an ganz üblen Bauchkrämpfen und habe auch flüssigen Stuhlgang. Seit Samstag muss ich mich auch zum Essen zwingen, weil wirklich Hunger habe ich nicht mehr. Tue mir da echt eher schwer. Ich war auch schon beim Hausarzt, der hat mir Kohletabletten verschrieben und auch irgendwelche Pillen gehen die Bauchschmerzen. Was ich mich frage, ob ich den Heilungsprozess mit einem Hausmittel bestärken kann? Ich hätte ja Milch mit Honig gesagt, aber ich soll laut Aussage meines Arztes keine Milchprodukte zu mir nehmen.

Das hört sich echt nicht so angenehm an und Milchprodukte sind bei sowas eher nicht so konstruktiv. Honig an sich ist da allerdings schon eine gute Idee, vielleicht sogar zusammen mit einem Tee. Als Tee würde sich da besondern ein Kalmuswurzeltee gut eignen. Eine Freundin von mir schwört bei Magenbeschwerden darauf. Sie ist nämlich auch nicht so der Fan von Tabletten und Co. Wenn du dich noch ein wenig zu dem Tee informieren möchtest, ist das https://www.rundumssein.com/kalmuswurzeltee eine gute Adresse dafür.

Das hört sich echt nicht so angenehm an und Milchprodukte sind bei sowas eher nicht so konstruktiv. Honig an sich ist da allerdings schon eine gute Idee, vielleicht sogar zusammen mit einem Tee. Als Tee würde sich da besondern ein Kalmuswurzeltee gut eignen. Eine Freundin von mir schwört bei Magenbeschwerden darauf. Sie ist nämlich auch nicht so der Fan von Tabletten und Co. Wenn du dich noch ein wenig zu dem Tee informieren möchtest, ist das [url=https://www.rundumssein.com/kalmuswurzeltee]https://www.rundumssein.com/kalmuswurzeltee[/url] eine gute Adresse dafür.

Hallo Gerald,

ich hoffe, dass du deine Verdauungsprobleme in den Griff bekommen hast!
Milchprodukte sind bei Verdauungsproblemen leider wirklich nicht gut! Leichte Kost und einfach Verdaubares ist hier sicher ratsam um den Magen und den Darm zu schonen! Die Verwendung von Chia Samen ist bei Verdauungsproblemen auch sehr zu empfehlen, da diese sich positiv auf eine Wiederherstellung und Genesung einer irritierten Darmschleimhaut auswirken. Die Wirkungsweise findet man auf vitaminexpress.org/de/chia-samen sehr gut erklärt. Von den alten Methoden wie Cola und Soletti rate ich eher ab smile
Bin gespannt, was ihr anderen hier noch an Ideen beisteuern könnt!

Eure Birgit

Hallo Gerald, ich hoffe, dass du deine Verdauungsprobleme in den Griff bekommen hast! Milchprodukte sind bei Verdauungsproblemen leider wirklich nicht gut! Leichte Kost und einfach Verdaubares ist hier sicher ratsam um den Magen und den Darm zu schonen! Die Verwendung von Chia Samen ist bei Verdauungsproblemen auch sehr zu empfehlen, da diese sich positiv auf eine Wiederherstellung und Genesung einer irritierten Darmschleimhaut auswirken. Die Wirkungsweise findet man auf [vitaminexpress.org/de/chia-samen](https://www.vitaminexpress.org/de/chia-samen-kaufen) sehr gut erklärt. Von den alten Methoden wie Cola und Soletti rate ich eher ab :) Bin gespannt, was ihr anderen hier noch an Ideen beisteuern könnt! Eure Birgit
Suche

Statistik
225
2
4
Vorschau
Zeichen bis zur Mindestanzahl: 10 Zeichen
WARNUNG: Du hast geschrieben %MENTIONS%, doch keiner sieht deine Nachricht und keiner wird informiert
Speicherung...
Gespeichert
With ausgewählt deselect posts ausgewählte Beiträge anzeigen
Alle Beiträge in diesem Topic werden gelöscht ?
Ausstehender Entwurf ... Klicken um die Bearbeitung fortzusetzen
Entwurf löschen